Fußpflege

 

Die Fußpflege, auch Pediküre genannt, behandelt Schwielen und Druckstellen an den Füßen, Außerdem werden Verhornungen entfernt. Fußpflege umfasst aber auch das eincremen und die gezielte Massage der Füße.

Zusätzlich zu einer Fußpflege wird auch Lack für die Nägel angeboten und weitere Leistungen wie zum Beispiel die Intensive Fuß- und Beinmassage.

Behandlungen von Fußpilzen, Hühneraugenmitteln und Nagelfalztinkturen werden der medizinischen Fußpflege zugeordnet.

 

Die Schulung bzw. Ausbildung zum Fußpfleger / Fußpflegerin wird in Deutschland in vielfältigen Kursen angeboten. Dabei schwankt das Angebot und der Inhalt stark.

 

Für weiterführenden Informationen zu einer Fußpflege, schauen Sie sich diese Webseite zum Thema Fußpflege an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.